Sprungmarke: Zum Text
Sprungmarke: Zur blindenfreundlichen Ansicht

Kanton Basel-Stadt

Navigation Hauptkapitel
| Home | |
Metanavigation
Suche | Kontakt
Metanavigation End
In dem Zeitraum von: bis: Datumsformat: TT.MM.JJJJ
Navigationspunkt enthält Unterseiten2016
Navigationspunkt enthält Unterseiten2015
Navigationspunkt enthält Unterseiten2014
Navigationspunkt enthält Unterseiten2013
Navigationspunkt aufgeklappt: Unterseiten sichtbar2012
Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
Navigationspunkt enthält Unterseiten2011
Navigationspunkt enthält Unterseiten2010
Navigationspunkt enthält Unterseiten2009
Navigationspunkt enthält Unterseiten2008
Navigationspunkt enthält Unterseiten2007
Navigationspunkt enthält Unterseiten2006
Navigationspunkt enthält Unterseiten2005
Navigationspunkt enthält Unterseiten2004
Navigationspunkt enthält Unterseiten2003
Navigationspunkt enthält Unterseiten2002
Navigationspunkt enthält Unterseiten2001
Navigationspunkt enthält Unterseiten2000
Navigationspunkt enthält Unterseiten1999
Navigationspunkt enthält Unterseiten1998
Navigationspunkt enthält Unterseiten1997
Navigationspunkt enthält Unterseiten1996
Navigationspunkt enthält Unterseiten1995
Navigationspunkt enthält Unterseiten1994
Navigationspunkt enthält UnterseitenMedienmitteilungen anderer Stellen
Regierungsrat
Medienmitteilung vom 14.02.2012 (10:58)
Unterstützung für das Projekt Urban Farmers
Die Christoph Merian Stiftung und der Kanton Basel-Stadt unterstützen das Projekt Urban Farmers mit einem Investitionsbeitrag von 250'000 Franken. Der Regierungsrat hat die entsprechenden Mittel aus dem Anteil der Einwohnergemeinde am Ertrag der Christoph Merian Stiftung genehmigt.

Urban Farmers ist ein Spin-off-Unternehmen der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW). Es verfolgt das Ziel, unter nachhaltigem Ressourceneinsatz lokal Lebensmittel in der Stadt für die Bevölkerung zu produzieren. Die Methode basiert auf einer Symbiose von Fischen und Pflanzen, mit der in einem geschlossenen Kreislauf saisongerecht Fisch und Gemüse produziert werden. Die geplante Urban Farm im Dreispitz auf dem Dach des Lokdepots soll in den nächsten Jahren als Testanlage und Demonstrationsobjekt für weitere Urban Farms erstellt werden.

(ca. 845 Zeichen)
Weitere Auskünfte:

Sven Michal, Tel. +41 (0)61 267 95 60
Generalsekretariat
Finanzdepartement

Toni Schürmann, Tel. +41 (0)61 226 33 36
Christoph Merian Stiftung
Kommunikation